Datenschutzgrundverordnung

Die Europäische Union hat die Regeln für das Erheben und Speichern persönlicher Daten geändert. Sie gilt gleichermaßen für Vereine, öffentliche Stellen und private Unternehmen. Die Verordnung gilt für die ganz oder teilweise automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten sowie für die nichtautomatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die in einem Dateisystem gespeichert sind oder gespeichert werden sollen.

Die Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW hat die wichtigsten Punkte zusammengefasst. 

Zurück